Schulungsplan des Bezirksverbandes für 2020

Noch gibt es kein Wasser im Garten und trotz viel zu früh gestarteter Vegetationsperiode ist es noch ruhig im Garten. Zeit also, sich dem eigenen Terminkalender und der Jahresplanung zu widmen. Hier eine Anregung für interessante Termine im Jahreslauf:

Wie jedes Jahr bietet der Bezirksverband eine Reihe von Schulungen zu verschiedenen Gartenthemen an. In diesem Jahr geht es um aktuelle Schädlinge und deren Bekämpfung, Grundlagenwissen für Gartenneulinge, Anlage eines Biotops im Garten, ökologische Bodenbewirtschaftung sowie einer Gartenbegehung aus Sicht des Pflanzenschutzes.

Diese Schulungen sind im Gartenfreund und auf der Webseite des Verbandes veröffentlicht.

Ist im Schulungsprogramm unter “Teilnehmer” die Kategorie “interessierte Kleingärtner” vermerkt ist die Schulung für alle Kleingärtner offen. Eine Anmeldung wird erwünscht, es geht aber auch spontan ohne. Die Veranstaltungen sind kostenlos.

Ich möchte alle interessierten Gärtner dazu aufrufen, diese Angebote zu nutzen, da hochkarätige Dozenten mit interessanten Themen gebucht sind und dies für Kleingärtner kostenlos.

Der Veranstaltungsort ist bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Vom S-Bahnhof Schöneweide existiert ein Durchgang an der Tramschleife, der nicht auf dem ersten Blick zu sehen ist.